Uncategorized

Everybands – bunte Haarbänder als Sommertrend

Everybands – bunte Haarbänder als Sommertrend

Wenn Sie Ihren Stil in diesem Frühjahr mit einem neuen Haar Look aufpeppen möchten, sind Haar-Accessoires die perfekte Möglichkeit, dies zu tun, ohne in eine komplette Überholung der Garderobe zu investieren. Sie möchten der Trendsetter unter Ihren Freunden oder Arbeitskollegen sein – dann sollten Sie sich unbedingt bunte Haarbänder kaufen! Ein klassisches Top wirkt mit einem farbenfrohen Haarband im Haar ganz besonders! Diesen Sommer sind die bunten Haarbänder ganz besonders, denn nach einer so langen und angehenden Corona-Zeit sollten Sie Ihre Freude am Stylen nicht vergessen! Womöglich denken Sie sich, dass Sie kein buntes Haarband für Ihren Daily-Look benötigen, aber das brauchen Sie! Ich sage Ihnen warum Sie sich ein buntes Haarband kaufen sollten und wer weiß, vielleicht kann ich Sie ja überzeugen!

Nicht nur, dass es buchstäblich jeden Stil aufpeppt, es gibt auch ein paar rein praktische Gründe, das bescheidene Haarband anzulegen, und wir haben 5 davon, die wir hier mit Ihnen teilen!

5 Gründe, warum Sie sich bunte Haarbänder kaufen sollten!

1. Sie sind stylisch unterwegs

Das Haarband ist offiziell wieder in Mode und ist das stilvollste sommerliche Accessoire von allen! Es verleiht so vielen Standard-Styles eine neue Ebene von Spaß und Mode, von lässigen, chaotischen, langen Haaren bis hin zu ausgefeilten Hochsteckfrisuren und allem dazwischen.

2. Sie sparen sich Zeit

Sie kennen das bestimmt, sie stehen morgens auf und möchten sich fertig für die Arbeit machen doch Sie haben ein Bad-Hair-Day erwischt und wissen nicht weiter? Dann kann Ihnen ein buntes und farbenfrohes Haarband den Tag und die Frisur retten!

3. Ein Make up Must-have

Haben Sie es satt, Ihr Make up zu versauen, wenn Sie Ihre Haare fertig machen, oder dass Ihre Haare Ihnen beim Schminken im Weg sind? Sie werden Ihr Gesicht makellos und in einem Blitz mit einem Stirnband zu beenden, seine hält Ihr Haar aus dem Gesicht und einmal Ihr Gesicht ist getan, du bist gut zu gehen und fabelhaft sein!

4. Perfekt für jeden Look

Haarbänder gibt es in so vielen Formen, Farben und Stilen, dass es einfach ist, einen unauffälligen Look mit einem stylischen Stirnband aufzupeppen und es ist großartig, um unordentliches Haar zu verstecken.

5. Das Accessoire für Ihren Wellness Tag

Das Waschen des Gesichts am Tag (mit Wasser) und am Abend (mit einem Reinigungsmittel, um Make-up oder Umwelteinflüsse wie Schmutz zu entfernen) ist ein Muss, um sicherzustellen, dass wir das ganze Jahr über einen schönen Teint haben. Sie wollen doch nicht, dass Ihr Haar nass wird, oder? Mit einem Haarband sind Ihre Haare gerettet und Sie verpassen keinen Teil Ihres wunderschönen Gesichts.

Wenn Sie sich nicht nur für Haar Accessoires sondern auch Fotografie interessieren, kann ich Ihnen noch einiges sagen!  Sie sind auf der Suche nach den perfekten Hochzeitsfotos oder suchen die besten Fotospots im Rheinland? Dann kann ich Ihnen helfen! Oder sind Sie daran interessiert Ihr eigenes Start Up zu gründen?

 

Uncategorized

Youtube Influencer werden – geht das?

Youtube Influencer werden - geht das?

YouTube-Influencer zu sein, ist eine der angesagtesten Karrieremöglichkeiten unserer Zeit. Denn wenn Sie erfolgreich und bekannt mit Ihrem Content werden, können Sie auf Youtube Geld verdienen! Allerdings ist es alles andere als einfach, in dieser Branche Fuß zu fassen. Es ist ein hart umkämpftes, gesättigtes Umfeld mit einer Reihe von Herausforderungen, wenn es darum geht, Zuschauerzahlen zu erreichen. Und Zuschauerzahlen sind entscheidend für die Monetarisierung des eigenen YouTube-Kanals. Nichtsdestotrotz gibt es immer noch viele leuchtende Beispiele von Menschen, die auf der Video-Sharing-Plattform erfolgreich sind und diesen Erfolg in eine lukrative und wachsende Karriere umgewandelt haben.

Der Erfolg der YouTube-Schöpfer hat die Gezeiten des traditionellen Marketings und die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Kunden potenziell über die Medien erreichen können, verschoben. Wenn Sie nach einiger Zeit Erfolg mit dem haben was Sie zeigen, können Sie Ihre Videos monetarisieren. Mit welchen Sie dann Geld verdienen können! Die Videoplattform hat die visuellen Medien, wie wir sie kennen, verändert und sich vor allem in die Marketingfalte vieler Unternehmen eingewoben, die ihre Stimme (und Produkte) mit ihrer Kundenbasis teilen wollen. Kurz gesagt, es geht um viel Geld in der Marketingbranche, insbesondere beim Influencer Marketing. Die Verlockung, für die Erstellung von YouTube-Videos beträchtliche Summen zu erhalten, ist also ziemlich offensichtlich.

Wenn Sie einer der vielen Menschen sind, die eine Kraft auf YouTube werden und einen Powerhouse-Kanal aufbauen möchten, gibt es ein paar Dinge zu beachten, wenn Sie den Prozess beginnen.

1. Das Wichtigste zuerst: Überlegen Sie, was Sie erreichen wollen

Wie das alte Sprichwort sagt, muss man erst gehen, bevor man läuft. Oder: Denke klüger, nicht härter. Beides trifft zu, wenn es um den ersten Schritt geht. Bevor Sie etwas tun, müssen Sie herausfinden, was Sie sich vom Aufbau einer Präsenz auf YouTube erhoffen. Dies wird Ihnen dabei helfen, zu entscheiden, welche Art von Videoinhalten Sie erstellen möchten und die richtige Zielgruppe für diese Inhalte zu definieren. Wenn Sie eine konkrete Richtung und Absicht für Ihre Inhalte festlegen, legen Sie den Grundstein für den Aufbau eines Publikums, das diese Inhalte als Lesezeichen speichern, abonnieren und mit seinen Freunden und Netzwerken teilen möchte. Die Betonung von Inhalten, die sowohl nützlich als auch unterhaltsam für Ihr Publikum sind, erhöht Ihre Zuschauerzahlen und Ihre Anhänger werden beginnen, Sie als vertrauenswürdige Quelle für Informationen und Bildung zu sehen.

2. Entwickeln Sie dann die Ziele und Inhalte Ihres Kanals

Das Entwickeln Ihrer Inhalte ist der Teil des Prozesses, der am meisten Spaß macht. Aber es ist auch eine Aufgabe für sich. Die Stimme Ihrer Marke und Ihres Kanals zu definieren, ist keine leichte Aufgabe. Sobald Ihre Stimme festgelegt ist, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Inhalte mit ihr übereinstimmen. Der einfachste (und wohl auch beste) Weg, Ihren Kanal zu entwickeln, ist, einfach Sie selbst zu sein. Aber hier ist der Haken. Zudem ist es nicht verkehrt, Ihre Videos etwas aufzupeppen und Ihre Persönlichkeit vor der Kamera zu betonen. Denken Sie nur daran, dass es einen schmalen Grat zwischen „Pep“ und Unausstehlichkeit gibt. Ok, jetzt fühlen Sie sich vor der Kamera wohl, also ist es an der Zeit zu entscheiden, welche Art von Inhalten Sie auf Ihrem Kanal ausstrahlen werden. Anleitungsvideos, Comedy-Sketche, Produktbewertungen, Unboxing-Videos.

Dies sind beliebte Inhaltsarten auf YouTube, aber die Möglichkeiten sind wirklich endlos, wenn es darum geht, das Thema Ihrer Inhalte zu bestimmen. Sobald Sie sich für ein Thema entschieden haben, analysieren Sie den Content-Stil, um zu sehen, wie Sie Ihre Videos mit der Stimme und Persönlichkeit Ihrer Marke einzigartig machen können. Wir können nicht garantieren, dass Sie ein berühmter YouTuber werden, wenn Sie diese Schritte befolgen. Aber wir können Ihnen versichern, dass diese Tipps Sie in die beste Position bringen, um auf der Video-Sharing-Plattform erfolgreich zu sein. Also los, fangen Sie an zu kreieren!

Wenn Sie erfolgreich sind können Sie auch versuchen ein Startup zu gründen. Denn mögllicherweise möchten Sie ein Produkt vermarkten und brauchen noch wichtige Tipps zum Business Startup oder möchten generell mehr über die Startup Szene erfahren. Dennoch sollten Sie auch wissen, welche Fehler Sie dabei vermeiden sollten, um erfolgreich zu werden.

Uncategorized

Bewerbung selber schreiben oder Bewerbung schreiben lassen?

Bewerbung selber schreiben oder Bewerbung schreiben lassen?

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job und wollen eine erfolgreiche Bewerbung vorweisen?
Dabei stellen Sie sich die Frage, ob Sie die Bewerbung selber schreiben oder die Bewerbung verfassen lassen. Denn für viele Menschen ist das Verfassen einer überzeugenden Bewerbung frustrierend, nervenaufreibend und bisweilen zum Verzweifeln. Sie möchten ja schließlich mit Ihrer Bewerbung einen positiven Eindruck hinterlassen und zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden. Also, Sie sind verzweifelt und wissen nicht weiter? Dann lassen Sie Ihre Bewerbung doch professionell schreiben! Statt selbst an Bewerbungsunterlagen zu arbeiten, können Sie das Wissen und die jahrelange Erfahrung von Profis, die sich um Lebenslauf, Anschreiben und Inhalt kümmern, in Anspruch nehmen. Im Folgenden werde ich Ihnen mögliche Fragen rund um das Thema Bewerbung schreiben lassen, beantworten und Gründe nennen, warum Sie Ihre Bewerbung professionell schreiben lassen sollten.

Darf man überhaupt eine Bewerbung schreiben lassen?

So verlockend das auch klingen mag sich die Bewerbung professionell verfassen zu lassen, so große Zweifel treten auch auf, ob dies überhaupt erlaubt ist. Doch Sie können beruhigt sein: Es ist erlaubt sich die Bewerbung schreiben zu lassen. Egal, ob Sie die Bewerbung durch das Wissen von professionellen Bewerbungsschreiber erstellt bekommen oder wenn Sie sich an Bewerbungscoachs wenden. Es ist erlaubt, wenn Sie sich eine Bewerbung schreiben lassen. Die Bewerbung darf jedoch auf keinen Fall von der Wahrheit abweichen und falsche Fakten über den Bewerber darstellen.

Warum man seine Bewerbung schreiben lassen sollte

Viele Bewerber schreiben Ihre Bewerbung zunächst selbst bevor Sie auf eine professionell geschriebene Bewerbung zugreifen. Dennoch gibt es einige Gründe, welche dazu führen, dass man die Bewerbung von Profis verfassen lässt.

1. Verzweiflung

Sie haben sich mit Ihrer alten Bewerbung für Ihren Traumjob beworben und eine Absage bekommen? Absagen führen bei vielen Bewerbern zu Frust und Verzweiflung. Durch die Verzweiflung wenden sich Bewerber an professionelle Bewerbungsservices, damit die Chance auf eine erfolgreiche Bewerbung und damit ein vorstehendes Vorstellungsgespräch, höher ist.

2. Zeitdruck

Sind Sie sehr beschäftigt oder müssen sich um Ihre Familie kümmern, dann ist die Wahl die Bewerbung schreiben zu lassen die Richtige! Dieser Faktor bietet gleich zwei Vorteile!
Einerseits brauchen Sie selbst nicht so viel zu Zeit investieren, um Ihre Bewerbung zu schreiben und zu optimieren. Zum anderen versprechen sich viele Kandidaten, mit professionell erstellten Bewerbungen, schneller fündig zu werden und die Zeit zu verkürzen, bis sie einen neuen Job haben.

3. Kreative Bewerbungen

Durch das jahrelange Schreiben von authentischen und professionell verfassten Bewerbungen, bietet ein Bewerbungsservice Individualität in jeder Bewerbung an. Heutzutage muss man durch die Bewerbung auffallen und so auf sich aufmerksam machen. Die Bewerbung sollte kreativ und gut durchdacht verfasst werden.

4. Darstellung

Vielen Bewerbern fällt es schwer, Ihre Persönlichkeit und Ihr Wissen aufs Papier zu bringen.
Es kommt stark auf die Begeisterung für das Unternehmen an.
Sie wissen nicht wie Sie mit Ihrer Persönlichkeit oder Begeisterung in der Bewerbung punkten können?
Ein Bewerbungsservice weiß worauf geachtet werden muss, damit ein Personalentscheider von einem Bewerber positiv überzeugt ist.

5. Bewerbungsdesign

Sie wissen nicht wie Sie Ihre Bewerbung gestalten sollen? Ein Bewerbungsservice bietet viele Varianten zu Bewerbungslayouts und Designs an. Mit hochwertigen Layouts stechen Sie aus der Masse heraus und machen schnell auf sich aufmerksam.

Es gibt viele Gründe warum man sich entscheidet seine Bewerbung professionell verfassen zu lassen. Viele Menschen greifen auf diesen Service, da Sie wissen, dass es eine Investition fürs Leben ist, wenn man einen guten Job ergattern möchte. Und seien wir mal ehrlich, möchten Sie noch weiterhin jedes mal hoffen angenommen zu werden oder wollen Sie lieber schnell in Ihren Traumjob durchstarten? Ich denke nicht! Also überlegen Sie sich gut, ob Sie ihre Bewerbung selbst schreiben sollen, wenn es doch viele Optionen gibt, welche einen höheren Erfolg versprechen.

Auch interessant:
Startup Szene & Neuerungen

8 wichtige Tipps zum Business Startup

Was bremst die europäischen Startups zurzeit aus?

Uncategorized

Hochwertige Hochzeitsfotos – wie wichtig sind sie?

Du bist demnächst auf einer Hochzeit eingeladen oder wirst selbst bald heiraten? Bei BTC Photography hast Du die Möglichkeit hochwertige Hochzeitsfotos in Köln zu buchen. Doch wie wichtig sind professionelle Hochzeitsfotos überhaupt? Braucht man tatsächlich einen professionellen Fotografen/ eine professionelle Fotografin auf der Hochzeit oder können eventuell auch FreundInnen oder Verwandte einspringen? In diesem Beitrag erfährst Du, wieso es sich für Dich und Deinen besonderen Tag lohnt, nicht auf einen Fotografen/ eine Fotografin zu verzichten. Erfahre hier alle Vorteile, die sich für Dich ergeben, wenn Du bei Deiner Hochzeit nicht auf professionell angefertigte Fotos verzichtest.

FreundInnen oder Verwandte – geeignete HochzeitsfotografInnen?

Du wirst vielleicht schonmal auf einer Hochzeit Gast gewesen sein, auf der ein Freund/ eine Freundin oder Verwandte die Rolle des Fotografen/ der Fotografin erfüllt haben. Vielleicht bist Du selbst schon einmal auf einer Hochzeit für die Aufnahmen zuständig gewesen. Wenn dies der Fall sein sollte, dann weißt Du auch, welche Nachteile es mit sich zieht. Damit Deine Hochzeit für Dich und Deine Gäste zum unvergesslichen Erlebnis wird, solltest Du Deinen Gästen auch die Chance geben, die Hochzeit in vollen Zügen zu genießen. Für deine FreundInnen kann es lästig sein, wenn sie in den wichtigsten Momenten damit beauftragt sind, Bilder von Dir zu schießen. Auch für Dich kann das Ganze ärgerlich enden, wenn der Beauftragte Gast seine Rolle als Fotograf beispielsweise nicht ausreichend ernst nimmt und Dir am Ende die Aufnahmen wichtiger Momente fehlen. Die Übergabe der Fotos nach dem Event verläuft in der Regel ebenfalls organisierter ab, wenn ein professioneller Fotograf/ eine professionelle Fotografin gebucht wurde. Oft wird die Fotoübergabe nach der Hochzeit von FreundInnen und Verwandten aufgeschoben, was dazu führen könnte, dass Du einige Deiner Bilder niemals zu Gesicht bekommen wirst. Lässt Du hochwertige Hochzeitsfotos in Köln anfertigen, wird Dir das nicht passieren!

Hochzeitsfotos in Köln unter professionellen Voraussetzungen

Entscheidest Du Dich also dazu einen professionellen Fotografen/ eine professionelle Fotografin für Deine Hochzeitsfotos in Köln zu buchen, kannst Du mit einigen Vorteilen rechnen. HochzeitsfotografInnen bleiben stets professionell. Sie sind auf alle Situationen vorbereitet und bewahren stets einen kühlen Kopf. An oberster Stelle steht für den Hochzeitsfotografen/ die Hochzeitsfotografin das Wohl des Brautpaares und die Aufnahme geeigneter Bilder.

Hochzeitsfotos in Köln – mit dem technischen Know-how

Ein Fotograf/ eine Fotografin weiß stets mit einer Kamera umzugehen – auch wenn beispielsweise die Lichtverhältnisse mal streiken. An Deinem besonderen Tag ist es wichtig, dass Du eine professionelle Fotografin/ einen professionellen Fotografen an Deiner Seite hast, der/ die sich auf alle Situationen schnell einstellen kann und genau weiß, wie er/ sie die Kamera richtig bedient. Auch die Auswahl und Nachbearbeitung der Bilder wird für einen Fotografen/ eine Fotografin selbstverständlich sein, während ein fotografierender Gast eine Bearbeitung bei deinen Hochzeitsfotos in Köln wahrscheinlich nicht einmal in Erwägung zieht.

Hochwertige Hochzeitsfotos in Köln von einem erfahrenen Fotografen/ einer erfahrenen Fotografin

HochzeitsfotografInnen waren in der Regel schon auf vielen Hochzeiten. Dadurch sind sie mit dem Ablauf einer Hochzeit vertraut. Ein guter Hochzeitsfotograf/ eine gute Hochzeitsfotografin weiß stets wann die wichtigen Momente der Zeremonie stattfinden und schafft es diese gezielt festzuhalten. Durch die oft jahrelange Erfahrung und die vielen Hochzeitsbesuche wird hier garantiert keine besondere Erinnerung bei deinen Hochzeitsfotos in Köln vergessen.

HochzeitsfotografInnen sorgen für qualitativ hochwertige Aufnahmen

Ein Hochzeitsfotograf/ eine Hochzeitsfotografin wird stets darauf achten, dass beim Fest qualitativ hochwertige Bilder entstehen. Der Fotograf/ die Fotografin weiß, wie Sie Dich und Deine Gäste von der besten Seite einfängt. Dabei werden die Bilder nicht nur in der Auflösung hochwertig, auch der Blick für Licht, Farbigkeit und Bildkomposition des Fotografen/ der Fotografin trägt zum perfekten Schnappschuss bei. Das geschulte Auge des Fotografen/ der Fotografin wird bei Deinen Hochzeitsfotos in Köln also definitiv von Vorteil sein.

Auch unbeobachtete Momente werden bei Deinen Hochzeitsfotos in Köln eingefangen

Schaut man auf besondere Veranstaltungen oder Erinnerungen zurück, bleiben einem meist die Bilder eher im Gedächtnis, die in einem vertrauten, unbeobachteten Moment entstanden sind. Ein professioneller Fotograf/ eine professionelle Fotografin hat ein Auge für genau diese Augenblicke. Er/ Sie wird dafür sorgen, dass Du nach Deiner Hochzeite eine Reihe von Bildern hast, die weder gestellt, noch unecht aussehen. Ziel ist es hier reale Momente einzufangen, in denen teilweise das Brautpaar beziehungsweise die Gäste nicht einmal etwas von der Aufnahme mitbekommen. Einem guten Fotografen/ einer guten Fotografin wird es stets gelingen, Aufnahmen anzufertigen, ohne dabei großartig aufzufallen oder den Moment zu zerstören. Du wirst meist gar nicht merken, dass Du überhaupt fotografiert wirst!

Hochzeitsfotos in Köln – die perfekte Erinnerung

Am Ende des Tages sorgt ein Hochzeitsfotograf/ eine Hochzeitsfotografin dafür, dass Du Dich in Zukunft immer an Deinen besonderen Tag erinnern kannst! Sie hält alle Aspekte des Tags fest: Die Vorbereitung, die Trauung, die Feier nach der Trauung, usw. So kannst Du immer wieder auf die Fotos zurückblicken. Auch für alle diejenigen, die am tag der Hochzeit nicht anwesend sein konnten, dienen die Bilder. Ob es FreundInnen oder Verwandte sind, die nicht erscheinen konnten, oder aber auch die späteren Kinder oder Enkel. Einem professionellen Fotografen/ einer professionellen Fotografin gelingt es stets alle wichtigen Momente des Tages festzuhalten, damit sich auch alle die, die nicht anwesend sein können – zumindest gedanklich – in den Tag hineinversetzen können.

Du interessierst Dich für Start Ups oder willst vielleicht sogar Dein eigenes Start Up gründen? Dann findest Du hier acht wichtige Tipps zum Business Start Up. Falls Du Dich fragst, was die europäischen Start Ups im Moment ausbremst, schaue hier rein. Hier erfährst Du außerdem acht typische Fehler, die Du vermeiden solltest, wenn Du ein Start Up gründest.